Zurück zur Chronik
bauma profitiert von Olympia 1972
Integration der bauma ins Messeportfolio der MMG
Die bauma ist heute die weltweit wichtigste Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Sie geht 1967aus privater Hand ins Portfolio der Messe München über. Der Zeitpunkt ist mehr als günstig. Obwohl von Anfang an erfolgreich, erfährt die bauma nun einen unvergleichlichen Aufschwung: Die Vergabe der Olympischen Spiele 1972 an München macht die Stadt zur größten Baustelle Europas und bringt der Bauindustrie eine bis dato in der BRD beispiellose Auftragslage. Ein Klima, das der bauma und ihren Expansionsbestrebungen hochwillkommen ist.