Zurück zur Chronik
Aufnahme von Flüchtlingen
„Wenn wir helfen können, dann helfen wir“
Die Bilder gehen um die Welt: Als am Wochenende des 5. September 2015 Zehntausende Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof ankommen, ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt. Binnen weniger Stunden verwandeln Mitarbeiter der Messe München an jenem Samstag zwei Messehallen in eine provisorische Unterkunft für Flüchtlinge. Zwei Wochen lang werden hier insgesamt 17.000 Menschen beherbergt. „Wenn wir helfen können, dann helfen wir“, so Messechef Klaus Dittrich.